KiP | process: Kompetenzentwicklung in der Praxis; Realisieren einer zeitgemäßen und praxisnahen Personalentwicklung

KiP | process

Praxisnahe Personalentwicklung

Wissen und erste Erkenntnisse erwirbt man im Training, persönliche Kompetenz nur in der Praxis. Kompetenz ist die Fähigkeit, sich situations- und anforderungsgerecht zu verhalten, um gesetzte Ziele zu erreichen.

Bedarfsgerechte und effektive Entwicklung mit dem KiP | process 

Lesen Sie hier, wie die einzelnen Bausteine des Prozesses Kompetenzentwicklung in der Praxis ermöglichen:

Am Arbeitsplatz

Lernen und Kompetenzentwicklung finden zu 70 % on the Job statt. Gelernt wird dort, wo es gebraucht wird.

Effekt: Es erfolgen nachweislich Verhaltensänderungen am Arbeitsplatz und das ohne lange Abwesenheitszeiten.

Individualisiert und spezifiziert

Inhalte, Vorgehensweise und Ziele sind auf den individuellen und spezifischen Lern- und Entwicklungsbedarf sowie die individuelle Lernkompetenz abgestimmt. Dies ist ein Dreh- und Angelpunkt der zeitgemäßen Personalentwicklung. Der Mitarbeitende versteht, wozu welche zusätzlichen Kompetenzen benötigt werden und macht sich einen realistischen Plan zur Aneignung der Kompetenzen. 

Effekt: Es wird gelernt, was und wie es gebraucht wird. Selbstlernkompetenz, Eigenverantwortung und -motivation werden aktiviert. Unter- und Überforderung sowie Fehlanforderungen werden vermieden.

Selbstorganisiert

Der Lern- und Kompetenzentwicklungsprozess wird selbst geplant und umgesetzt. Selbstorganisiert heißt dabei jedoch nicht ohne Unterstützung.

Effekt: Der Mitarbeitende wird Treiber der eigenen Weiterentwicklung

Einbindung der Führungskraft

Die Führungskraft ist maßgeblich an der Definition des Bedarfs und der Ziele beteiligt und unterstützt den Lern- und Entwicklungsprozess.

Effekt: Die Führungskraft ist von Anfang an mit im Boot und sorgt für einen reibungslosen Lern- und Umsetzungsprozess. Sie unterstützt den Entwicklungsprozess. 

Gut vorbereitet

Jeder weiß, worum es geht und was die eigene Rolle, Aufgabe und Verantwortung ist.

Effekt: Alle Beteiligten arbeiten Hand in Hand. 

Prozess-Coach Unterstützung

Der gesamte Ablauf wir durch einen Prozess-Coach, der mit Rat und Tat zur Seite steht, gesteuert. Er koordiniert die Beteiligten, leitet die Ausarbeitung der individuellen Ziele und Vorgehensweisen an, bringt Lern- und Arbeitsmittel ein, achtet auf die Einhaltung der Verabredungen und steht bei ungeplanten Störungen als Sparringspartner zur Verfügung. Ohne den Coach besteht die Gefahr, dass einzelne Schritte der Kompetenzentwicklung nicht mit der notwendigen Sorgfalt durchgeführt werden und der gesamte Prozess verflacht.

Effekt: Durch den Coach wird dafür gesorgt, dass der gesamte Prozess mit der notwendigen Sorgfalt durchgeführt wird und die Kompetenzentwicklung gelingt.

Agil und effektiv

Smart definierte Ziele werden innerhalb von wenigen Monaten erreicht. 

Effekt: Erfolge in einem überschaubaren Zeitraum motivieren und machen Lust auf mehr. 

Evaluiert

Wurden die Lernziele erreicht? Stellt sich der erwartete Nutzen ein? Wo muss noch nachjustiert werden? Was haben wir für die Gestaltung zukünftiger Lernprozesse gelernt? Diese und andere Fragen werden am Ende gemeinsam beantwortet.

Effekt: Bereits die Ankündigung einer Evaluation motiviert alle Beteiligten. Denn es macht deutlich, wie wichtig der Mitarbeitende und dessen Kompetenzentwicklung dem Unternehmen sind. Außerdem: Die Erfahrungen in dem Lernprozess gehen nicht verloren, sondern werden konstruktiv ausgewertet.

Sie haben Fragen oder möchten mehr erfahren?

Sprechen Sie uns gerne an:

Bei uns sind Sie richtig: CNT Dienstleistungen rund um die Potenzialanalysen; einzelne Personen, Gruppen, HR-Prozesse

Die CNT Dienstleistungen rund um die Potenzialanalysen

Egal ob Sie sich mit einzelnen Personen, Gruppen oder Prozessen beschäftigen oder die Effektivität von HR-Prozessen überprüfen wollen:


Bei uns sind Sie richtig.


Die CNT Gesellschaften unterstützen Sie nicht nur mit ihren Personaltests, sondern stehen Ihnen auch mit Beratungen und Dienstleistungen zur Seite. Wenn Sie möchten, können Sie die gesamte Fragestellung an uns delegieren.

Die KiP - Kompetenzentwicklung in der Praxis kann mit den CNT-Potenzialanalysen besonders effektiv gestaltet werden.